quote Wichtig ist nicht die Furcht vor dem Tod, also nicht die Furcht vor dem
Augenblick des Sterbens, sondern die Angst vor der Unvermeidlichkeit
des Todes, weil NICHTS dann von "innen" wahrgenommen wird
Paul Johannes Tillich

Matrix des Schicksals

Des Schicksal ist nicht etwas furchtbares und unvorhersagbares, oder etwas, was uns glücklich oder unglücklich machen kann. Unser Schicksal ist uns zur Verfügunge gestellten Möglichkeiten des Augenblicks, die auch durch verschiedene äußere und innere Ereignisse beeinflüsst sind...

 

 

VIDEO "MATRIX des SCHICKSALS"